Navigation überspringenSitemap anzeigen
Ein heilender Stich

Ein heilender Stich

Bei einer Akupunkturbehandlung werden Akupunkturpunkte mit sehr feinen Nadeln stimuliert. Basierend auf den Kenntnissen der chinesischen Medizin werden Punkte oder Punktgruppen aufgesucht, deren Stimulation Einfluss auf die energetische Situation Ihres Organismus hat. Ohr-Akupunkturpunkte sind bei einem balancierten Wohlbefinden meistens nicht auffindbar. Bei einer Erkrankung ist es möglich, dem betroffenen Organ zugehörige Ohr-Akupunkturpunkte zuzuordnen und diese positiv zu stimulieren. Mit dieser Behandlung können Regenerationsprozesse gefördert und unterstützt, aber auch Schmerzzustände behandelt werden.

In der Zahnheilkunde nutzen wir die Akupunktur als ergänzende Therapiemaßnahme: als Begleitmaßnahme bei chirurgischen Eingriffen zur Behandlung von Wundheilstörungen sowie bei Reizungen im Zahnbereich, Parodontoseerkrankungen und Zähneknirschen, Durchbruchsbeschwerden von Weisheitszähnen, Speichelüberproduktion, Würgereiz neuralgischen Gesichtsschmerzen, Schlaflosigkeit und Angstzuständen oder bzw. sowie Raucherentwöhnung.

Ein heilender Stich
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Mariusz Musiol - Logo
Zum Seitenanfang