Navigation überspringenSitemap anzeigen
Rechtzeitig testen lassen

Rechtzeitig testen lassen

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Das Zahnfleisch und der Knochen um den Zahn herum sind betroffen. Zu Beginn ist meist das Zahnfleisch entzündet. Es blutet daher schnell und schmerzt häufig. Wird die Parodontitis nicht behandelt, schreitet sie voran und führt dazu, dass die Zähne sich lockern und im schlimmsten Fall ausfallen können. Parodontitis ist ein unabhängiger Risikofaktor für Erkrankungen der Herzkranzgefäße als auch für Schlaganfall und Frühgeburten.

Der Parodontitis-Risiko-Test

Es werden mit Hilfe von Papierspitzen Proben aus den Zahnfleischtaschen entnommen. Dazu werden die Papierspitzen für etwa 20 Sekunden in den Taschen belassen, wo sie sich mit Flüssigkeit und den darin befindlichen Bakterien vollsaugen. Es wird gezielt nach Markerkeimen gesucht, die verantwortlich für die Parodontitis sind. Dieser Test ermöglicht eine gezielte Eliminierung der bösartigen Bakterien, sodass ein Zahnfleisch- und Knochenschwund verhindert werden kann.

Der Test ist völlig schmerzfrei und schnell durchzuführen.

Rechtzeitig testen lassen
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Mariusz Musiol - Logo
Zum Seitenanfang